Tagesgeldkonto eröffnen

Online Tagesgeldkonto eröffnen

Immer mehr Banken versprechen bei geringen Anlagevolumen auch hohe Zinsen durch ein Tagesgeldkonto. Doch was steckt dahinter? Sind Tagesgeldkonten wirklich gut und worauf sollte man achten? Das Tagesgeldkonto hat sich seit seiner Einführung 1994 als gute Alternative zum Sparbuch durchgesetzt. Die Zinssätze liegen höher, als beim normalen Sparbuch, so dass sich immer mehr Menschen für diese Anlagenmöglichkeit entscheiden.

Bei Tagesgeldkonten hat man meist unterschiedliche Zinssätze, was daran liegt, dass die Banken sich an die Marktsituationen anpassen müssen und vorerst Kunden mit hohen Zinssätzen locken und diese dann wieder hoch setzen. Aber auch die unterschiedliche Anlagenhöhe ist mit ein Grund, wieso unterschiedliche Zinssätze auftreten können. Oftmals bekommt man einen bestimmten Zinssatz nur dann, wenn die angelegte Anlagenhöhe hoch genug ist. Die Staffelungen der einzelnen Banken sind sehr unterschiedlich, so dass man sich vorab stets über verschiedene Angebote informieren sollte.

Tagesgeldkonten vergleichen:

Doch auch relativ kleine Anlagen können gut verzinst werden. Gegenüber einem Sparbuch werden die Anlagen nämlich deutlich höher verzinst und die Tagesgeldkonten sind in den meisten Fällen komplett kostenlos.
In vielen Fällen muss man bei Tagesgeldkonten ein so genanntes „Referenzkonto“ angeben. Die Auszahlungen, Transaktionen und Überweisungen werden dann über dieses Zwischenkonto durchgeführt. Direkte Überweisung an Firmen oder Personen sind jedoch mit einem Tagesgeldkonto nicht möglich. Der Kontakt zwischen den Kontoinhaber und den Banken findet meist direkt über das Internet oder Telefon statt.

Eine Eröffnung eines solchen Tagesgeld-Kontos ist relativ simpel. Sie rufen an, oder gehen in die nächste Filiale und lassen sich alle notwendigen Unterlagen aushändigen. Diese werden ausgefüllt und zurück geschickt. Binnen kurzer Zeit verfügt man über das eigene Tagesgeldkonto und kann seine Anlagen direkt dort hin verschieben.

Neben den kleinen Abstrichen wie der unterschiedlichen Zinshöhe, hat sich das Tagesgeldkonto zu einer sehr wichtigen Anlagemöglichkeit durchgesetzt. Bevor Sie ein Tagesgeldkonto eröffnen, informieren Sie sich vor Ort oder im Internet nach möglichen Angeboten.